Monatsarchiv für Oktober 2009

SF Wüsting 2 – Bookholzberger TB, 1:3 (0:1)

Donnerstag, den 29. Oktober 2009

Beim wie erwartete schweren Auswärtsspiel bei den 2. Herren der SF Wüsting konnte der BTB 1 am Ende verdient 3:1 gewinnen. Den Weg ebnete Hauke Wilkens nach 30 Minuten mit einem herrlichen Freistosstor von der 16er Kante. In Halbzeit 2 konnte abermals Hauke und Atze per Elfer auf 3:0 erhöhen, der Anschlusstreffer für die Wüstinger viel 10 Minuten vor Schluß. Am Ende ein Arbeitssieg der wenig spielerische Akzente zu lies, aber hochverdient war.

Kader: Kienelt – Arcizewski, Lüschen, Wehnert, P. Janßen, H. Janßen, J. Jansen, P. Lederbach, D.Meyer, Wilkens, Atalan, Liebrecht, Saß, Brinkmann

Tore: 0:1 Wilkens (30.), 0:2 Wilkens (55.), 0:3 Arcizewski FE (60.), 1:3 (80.)

G-Karten: 1x SFW

Heimspiel BTB 2

Mittwoch, den 28. Oktober 2009

Am Freitag den 30.10.09 spielen wir gegen Ganderkesee 4.

Anpfiff ist um 19.30 am Ammerweg.

Wir treffen uns um 18.30 direkt am Ammerweg.

Heidkrug 5 – BTB 2 3:6

Sonntag, den 25. Oktober 2009

Am heutigen Sonntag den 25.10.09 konnten wir einen Dreier bei der 5 Mannschaft aus Heidkrug einfahren. Spielbericht folgt.

Bookholzberger TB – RW Hürriyet 2, 1:1 (1:1)

Donnerstag, den 22. Oktober 2009

Am Sonntag den 24.10.09 ist die ambitionierte Reserve von RW Hürriyet  Delmenhorst zu Gast in Bookholzberg. Die Gäste sind recht spielstark und sitzen dem BTB in der Tabelle dicht im Nacken.

_heprod_images_fotos_1_12_18_20091027_bild_kreis.jpg

! Freimarkt Bremen !

Donnerstag, den 22. Oktober 2009

Am Freitag brechen die Fussballer des Bookholzberger TB auf zum Freimarkt nach Bremen. Treffen für alle Interessierten ist gegen 18:00 Uhr. Wenn die Bahn pünktlich sein sollte ist Abfahrt 18:27 Uhr! Ischa Freimarkt!!!

Heidkrug 5 – BTB 2

Mittwoch, den 21. Oktober 2009

Am Sonntag den 25.10.09 fahren wir zu unserem nächsten Auswärtsspiel nach Heidkrug. Dort treffen wir auf die 5. Herren des TuS , die überraschenderweise am letzten Wochenende 10:0 gegen Döhlen  verloren haben.

Anpfiff ist um 14.30. Wir treffen uns um 13.15 am Vereinsheim.

VFL Stenum 4 – Bookholzberger TB, 1:6 (1:2)

Montag, den 19. Oktober 2009

Am Sonntag den 18.10.09 war der BTB 1 zu Gast beim VFL Stenum 4. Nach dem Unnötigen 2:2 gegen SF Littel in der Vorwoche sah Trainer Brinkmann sein Team in der Pflicht. Auch gegen gerade schwächere Teams tat man sich in der Vergangenheit oft schwer, dies sollte sich gegen den VFL Stenum 4 heute ändern. Zumal der VFL 4 seit 2 Spielen ungeschlagen ist und letzte Woche den SF Wüsting 2 ein 0:0 zufügte.

Kader: Kienelt –  Arciczewski, Wehnert, Saß, P. Janßen, H. Janßen, J. Jansen, D.Meyer, Lederbach, Brinkmann, Wachtendorf, Lüschen , Kall, Grams, Atalan
Tore: 0:1 Brinkmann (2.), 1:1 (10.), 1:2 Lederbach (30.), 1:3/1:4 D. Meyer (55./65.), 1:5 Wilkens (80.), 1:6 Wachtendorf (85.)

Jugendspiele

Montag, den 19. Oktober 2009

Samstag 17.10.09

Bookholzberger TB E2TUS Vielstedt o.W., 2:6

TUS EverstenBookholzberger TB B, 1:1

Dienstag, 20.10.09

Bookholzberger TB FVFR Wardenburg 2, 1:8

Mittwoch 21.10.09, Viertelfinale Kreispokal OL-Land

VFR Wardenburg E1 – Bookholzberger TB E1, 1(7):0 :-(

2:1 Erfolg in Huntlosen

Freitag, den 16. Oktober 2009

Am Sonntag den 11.10.09 waren wir zu Gast bei der 3. Herren aus Huntlosen. Trotz der frühen Anstoßzeit hatten wir einen gut gefüllten Kader an Bord, so daß unser Ziel die herbe Niederlage  gegen Hasbergen wett zu machen unter einem guten Stern stand.

Gleich zu Beginn des Spiel`s viel allerdings auf das unsere Abwehr am heutigen Tag nicht so sattelfest war. Huntlosen konnte gleich einige Male gefährlich in unserem Strafraum auftauchen und musste eigentlich in Führung gehen. Als dann nach 15 Minuten eine hoher Ball in den 16er gespielt wurde, spielte Markus den Ball reflexartig und  in bester Handballmarnier aus der Gefahrenzone. Der hieraus resultierende Elfer wurde von Huntlosen eiskalt verwandelt, so das wir 1.0 im Rückstand lagen. Jetzt mussten wir also reagieren und stellten in der Abwehr um. In der Folgezeit standen wir nun sicherer und konnten selber gefährlich vor dem Tor der huntlosener auftauchen. In der 30 Minute war es dann soweit, der gut leitende Schiri pfiff einen Freistoß für uns, direkt an der Strafraumgrenze, und Zana legte sich die Pille zurecht und schlenzte den Ball unhaltbar für den Torwart durch die Mauer. Jetzt stand es 1:1 und das Spiel fand bis zur Halbzeit im
Mittelfeld statt, allerdings gab es für beide Truppen immer wieder Chancen in Führung zu gehen.

Halbzeit

In der 2.Halbzeit bot sich dann ein fast identisches Bild,das Spiel ging hin und her und beide Seiten hatten Möglichkeiten in Führung zu gehen.Leider mussten wir nach 60 Minuten wieder unsere Abwehr umstellen da sich Guido so schwer verletzte das er nicht mehr weiterspielen konnte. Diese Umstellung brachte wieder etwas Unruhe aber diesmal waren wir schnell in der Lage uns wieder zu positionieren und standen schnell wieder einigermaßen sicher hinten drin. An diesem Tag allerdings mit kleinen Konzentrationsproblemen :-). 

Aber in der 70 Minute war es dann soweit der Ball lief schnell durch unser Mittelfeld und Zana passte im Straufraum genau in den Lauf von Lindi der souverän einnetzte. 2:1  für uns. Jetzt verteidigten wir die Führung mit Glück und Geschick über die Zeit und gingen somit als glücklicher aber insgesamt doch verdienter Sieger vom Feld.

Leider gab es noch einige Nicklichkeiten die der gute Schiri leider nicht ahnen konnte.

Kader : Manuel, Benny, Markus, Guido, Volker, Mazlum, Zana, Daniel, Ente, Lindi, Gerwin, Roberto, Christoph, Günther

Trainergespann : Sven , Schmiddi

Insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Unseren langzeitverletzten Spielern wünschen wir naturlich gute Besserung, sodaß diese schnell wieder zum Kader stoßen können.

Weiter geht es nun am Sonntag den 25.10.09 um 14.30 in Heidkrug gegen die 5. Herren des TuS.

 

Bookholzberger TB – SF Littel, 2:2 (1:0)

Freitag, den 9. Oktober 2009

Am Sonntag den 11.10.09 reist der Leistungsklasseabsteiger SF Littel nach Bookholzberg. Nach schlechtem Saisonstart haben sich die Sportfreunde aus Littel langsam gefangen und konnten zuletzt ein 2:2 gegen Wüsting 2 holen.

Mit dem Sieg der Vorwoche im Rücken wollte man weitere 3 Punkte einstreichen. Doch zu wiederholten Male gab man einen sicheren Vorsprung von 2:0 bis zur 65. noch ab, weil man einfach aufhörte Fussball spielen und unkonzentriert zu Werke ging. Der SF Littel nutze dies und kam nach dem Anschluss besser ins Spiel, trotz aller Robustheit des Gastes nutze der BTB seine bis dato spielerische Überlegenheit nicht aus und fing nach 70 Minuten sogar den Ausgleich. Und musste sich mit dem 2:2 Unentschieden zufrieden geben.

Kader: Kienelt – Grams, Wehnert, Saß, P. Janßen, H. Janßen, J. Jansen, Atalan, D. Meyer, Wilkens, Arciczewski, Lüschen, Liebrecht, Kall

Tore: 1:0/2:0 Arciczewski (30./55.), 2:1 (65.), 2:2 (70.)

Auswärts bei Huntlosen 3

Donnerstag, den 8. Oktober 2009

Am Sonntag den 11.10.09 fahren wir zum Auswärtsspiel nach Huntlosen wo um 10.00 das Spiel Huntlosen 3 – BTB 2 angepfiffen wird.Wir treffen uns um 8.45 am Vereinsheim.

TUS Vielstedt – Bookholzberger TB 4:6 (0:2)

Samstag, den 3. Oktober 2009

Am Sonntag den 04.10.09 kam es zum Spitzenspiel der 1. Kreisklasse. Dort trafen der TUS Vielstedt und der Bookholzberger TB aufeinander. In einer ersten dominanten Bookholzberger Halbzeit, entwickelte sich das Spiel in der zweiten Halbzeit zu einem offenen Schlagabtausch mit zahlreichen Toren. Bericht folgt.