Monatsarchiv für März 2009

TV Falkenburg – Bookholzberger TB 1, 2:2 (1:1)

Donnerstag, den 26. März 2009

Am Sonntag den 29.03.09 war man zu Gast beim TV Falkenburg. In einer eher mäßigen Partie beider Mannschaften, trennte man sich am Ende leistungsgerecht 2:2.

Bericht folgt!

Littel 2 – BTB 2

Dienstag, den 24. März 2009

Am Freitag den 27.03.09 führt uns der Weg nach Littel, zum Auswärtsspiel gegen die 2 Mannschaft von den Sportfreunden aus Littel. Anpfiff ist um 19.30. Treffen ist um 18.00 am Vereinsheim. Und trotz der Niederlage gegen Hockensberg werden  wir hoch motiviert sein einen Punkt zu holen :-).

PS: Gute Besserung an alle verletzten Spieler unserer Mannschaft !!!!!!!!!!!!!!!   

Jugendspiele am Wochenende

Montag, den 23. März 2009

Am kommenden Wochenende kämpfen die A- und D-Jugend wieder um Punkte.

Samstag, 28.03.09

SG DHI Harpstedt – Bookholzberger TB A, Ausfall
Bookholzberger TB D – Borussia Delmenhorst 2, Ausfall

Hallensaison der Jugend beendet

Montag, den 23. März 2009

Die Hallensaison der C- bis F-Jugend ist seit Sonntag Geschichte. Die Bookholzberger Jugend zeigte sich mit Höhen und Tiefen.

Die C-Jugend blieb etwas hinter ihren Erwartungen, zogen sich jedoch noch gut aus der Affaire. Man kann auch sagen Vorne hui Hinten etwas pfui. In der Staffel 4 reichte es somit noch für Platz 4. mit 22 Punkten und 31:22 Toren.

Die D-Jugend konnte mit 2 Mannschaften in der Staffel 8 mitmischen. Dabei konnte sich die erste Mannschaft zu aller Überraschung den Staffelsieg sichern. Dabei blieb man in allen Spielen ungeschlagen, 38 Punkte und 37:7 Tore unterstreichen dies noch einmal. Glückwunsch dazu an alle Kinder und auch an die Trainer! Die zweite Mannschaft sicherte sich Platz 7. mit 11 Punkten und 16:34 Toren.

Die E-Jugend sorgte für eine kleine positive Überraschung in Staffel 8 und konnte sich einen guten 5. Platz erkämpfen. Mit einem fast durchweg 2000er Kader behauptete man sich sehr gut gegen 98/99 Mannschaften. Mit 17 Punkten und 14:12 Punkten sicherte man sich im Endspurt Platz 5.

Die F-Jugend kam leider nicht über Platz 7. hinaus in Staffel 3. Doch im letzten Spiel in der Hallensaison konnte man dann nochmal als Sieger den Platz verlassen. Und so die ein oder andere Träne damit weg gemacht werden. Mit 8 Punkten und 8:35 Toren bedeutete dies Rang 7.

Besonders bei E und F-Jugend zeigt es sich deutlich das man 2 Spiele bracht um sich an die große Halle zu gewöhnen. Man hofft nächstes Jahr das man einen Termin in der großen Halle bekommt um so das Training optimieren zu können. Trotz der nicht immer optimalen Trainingsbedingungen heißt es weitermachen und trainieren.
Trotz Höhen und Tiefen zeigten alle Jugendmannschaften das man auf dem richtigen Weg ist. Für die kommende Feldsaison allen Mannschaften viel Erfolg.

Heimspiel BTB 2- Hockensberg

Freitag, den 20. März 2009

Nach der doch deutlichen Niederlage gegen Hasbergen 3, 4 oder doch 2?! :-) steht nun am Sonntag den 22.03.09  unser Heimspiel gegen Hockensberg an. Dieses Spiel können wir  hoffendlich erfolgreicher gestalten.

Anpfiff ist um 11.00 am Ammerweg. 

Fachübungsleiter C / Jugendobmannsitzung

Mittwoch, den 18. März 2009

Für alle Interessierten bietet der Kreisverband Oldenburg-Land in diesem Jahr den Fachübungsleiter C an. Die Infoveranstaltung findet am Fr. 20.03.09 um 19:30 Uhr in Ganderkesee statt.  Weitere Infos dazu unter www.nfv-ol-land.de
Am Di. 24.03.09 um 19:30 Uhr findet die Jugendobmannsitzung des Landkreises statt. Ort ist das Vereinsheim des TV Munderloh.

Bookholzberger TB 1 – DTB 2, 4:1 (2:1)

Dienstag, den 17. März 2009

Am Sonntag, den 22.03.09 traf der BTB 1 auf  den Delmenhorster TB 2. Nach der enttäuschenden Leistung am letzten Wochenende gegen den SV Baris Delmenhorst 3, erwartet man hoffentlich eine Trotzreaktion von der Mannschaft. Besonders im läuferischen und kämpferischen müste eine Leistungssteigerung her. Das Hinspiel gewann der BTB 1 6:4, man führte bereits 5:0 und lies den Gegner der sich als abwehranfällig jedoch aber kampfstark erwies, fast noch die sicher geglaubten Punkte nehmen.

Doch nun zum heutigen Spiel, die Richtung in die es heute gehen sollte war klar, nur ein Sieg zählt heute. Den auch die Mitkonkurenten um den Ligaverbleib punkteten ebenfalls an diesem und auch am letzten Wochenende weiter. So das selbst der 7 der 1.Kreisklasse noch dick mit im Abstiegskampf steckt.

So versuchte man heute von Anfang an Druck aufzubauen um den Gegner so früh wie möglich zu Fehlern zu zwingen. Jedoch konnte man erst nach kapp 20 Minuten den ersehnten Treffer feiern. Julian Arciczewski konnte sich nach guten Zuspiel aus dem Mittelfeld auf der rechten Seite lösen und netzte vor dem herausstürmenden Keeper ein. Der Gast versuchte besonders über die Außenpositionen zum Erfolg zu kommen. Einer dieser Versuche nutzte der Gast zum Ausgleich, als der Ball von der linken Seite in den Strafraum kam und an Freund und Feind durch den Strafraum segelte und ein heran laufender Delmenhorster am langen Pfosten ungehindert einschießen konnte. Doch die Anwort folgte fast prompt, als Julian Arciczewski den Ball zu Daniel Meyer spielen konnte und dieser unter Bedrängnis den Ball ins Tor spitzelte. Weitere Chancen durch Danny Sternberg (scheitert allein vorm Torhüter) und Sissy Atalan (Pfostenschuß) in Halbzeit 1 blieben ungenutzt. So konnte man mit 2:1 in Front in die Pause gehen.

Außer der ausgelassenen Chancen und kleinere individuelle Fehler zum Anfang, zeigte sich das heutige Trainergespann zufrieden. Um frühzeitig den Sack in der 2. Halbzeit zu verschnüren, sollte ein schneller Treffer für noch mehr Ruhe sorgen. Dieser fiel dann auch kurze Zeit nach Wiederanpfiff durch einen Kopfball nach Ecke durch „Pelle“. Doch die erhoffte Ruhe blieb leider aus den der Gegner wurde etwas ruppiger, dies bekam der heute gut spielende Daniel Meyer besonders zu spüren. Nach wiederholtem Foulspiel am eben genannten musste ein DTB`ler vorzeitig den Weg in Richtung Dusche antreten. Nun konzentrierte sich der Gegner nur noch auf Konter, konnte der heute sehr gut stehenden BTB-Abwehr um Michael Grams aber nicht mehr gefährlich werden. Trotz der Unterzahl des Gastes konnte der BTB 1 keinen weiteren Treffer bis zur 70. Minute erzielen. Die beste Chance bis dato wurde durch den Schiedsrichter nach fraglichem Abseits zu nichte gemacht. Doch Julian Arciczewski konnte nachdem er den Delmenhorster Keeper per Lupfer überwinden konnte, der Ball jedoch den Weg noch nicht ins Tor fand erst im Nachsetzen das 4:1 erzielen. Kurz vor Schluß dann noch eine unnötige Aktion von Sissy Atalan, die ihm Gelb/Rot einbrachte und evtl. noch ein Nachspiel haben wird.

Trotz diesem negativen Endes war der Sieg des Bookholzberger TB 1 verdient, hätte doch bei besser Chancenverwertung höher ausfallen müssen.

Kader: Björn Kienelt – Michael Grams, Jendrik Jansen, Marcel Saß, Niels Wehnert, Daniel Meyer, Marcel Kall, Mazlum Ramo,Sissy Atalan, Julian Arciczewski, Danny Sternberg, Stefan Liebrecht, Benjamin Ungemach, Dalil Ramo

Tore: 1:0, 4:1 Arciczewski (20./70.), 1:1 (27.), 2:1 Meyer (28.), 3:1 Pelle (50.)

Rot: DTB 2 (60.) Gelb-Rot: Atalan (90.)

Gelb: 2x DTB

Zuschauer: 25

Auswärtsspiel bei Hasbergen 4

Donnerstag, den 12. März 2009

Am Sonntag steht für den BTB 2 das Auswärtsspiel in Hasbergen an. Anstoss ist um 10.00 am „Tellsportplatz“.Treffen ist um 9.00 am Vereinsheim Huder Strasse.

SV Baris 3 – Bookholzberger TB 1, 4:1 (2:1)

Donnerstag, den 12. März 2009

Am Sonntag den 15.03.09 kam es zur Begegnung gegen SV Baris 3. Das Hinspiel konnte der SV Baris 3 mit 2:1 für sich entscheiden.

Das Spiel fand heute unter widrigen Wetter und Platzverhältnissen statt, die kein sehr schönes Spiel erwarten liesen. Doch der BTB 1 schien etwas besser mit den Bedingungen zu recht zu kommen. Schon nach 15 Minuten konnte man 0:1 in Front gehen. Torschütze David Kirschberger setzte sich im Strafraum durch und bestrafte den Keeper mit einem Schuß ins kurze Eck. Doch auch der SV Baris kam nun etwas besser ins Spiel, gerade die Nr 10 und 11 bereiteten dem BTB immer wieder Problem, hinzu kam das der ein oder andere auch sehr fallsüchtig war, was bestimmt mit dem tiefen Boden zu tun hatte ;-). Eine Vorentscheidung hätte Daniel Meyer herbeiführen können wenn er in der 30. Minute den Ball versenkt hätte. So kam es anders, den gerade in der Rückwärtsbewegung erwies sich das Mittelfeld als heute Lauf und Zweikampf schwach und brachte dadurch sich und besonders den Abwehrverbund immer wieder in höhste Not. Einer dieser Momente wurde kurze Zeit später durch den SV Baris 3 eiskalt bestraft zum 1:1 Ausgleich. 10 Minuten vor der Halbzeit dann das 2:1 durch einen Foulelfmeter, eigentlich war die Situation schon bereinigt und der Ball so gut wie im aus, jedoch konnte der heraneilende Stefan Liebrecht nicht mehr früh genug bremsen bei dem mehr als rutschigem Boden und erwies sich als einer zuviel nachdem zwei Bookholzberger die Situation bereinigen wollten. So ging es mit einem Rückstand in die zweite Halbzeit.

Die nichts Gutes erahnen lies, viele unnötige Ballverluste, Kleinklein und mangelndes Lauf und Abwehrverhalten wurden durch den SV Baris ausgenutzt um die Treffer 3 Und 4 zu markieren. Somit konnte man mit dem 4:1 am Ende noch froh sein, den die Delmenhorster trafen insgesamt dreimal Aluminium. Der BTB 1 fand in Halbzeit 2 nur unzureichend statt.

Kader: Björn Kienelt – Niels Wehnert, Marcel Saß, Frank Bachmann, Stefan Liebrecht, Daniel Meyer, Jendrik Jansen, Danny Sternberg, Julian Arcizewski, Paddy Lederbach, David Kirschberger, Benny Ungemach, Mazlum Ramo

Tore: 0:1 Kirschberger (15.), 1:1 (32.), 2:1 FE (38.), 3:1 (55.), 4:1 (64.)

G-Karten: 2x Baris 3/ Liebrecht, Wehnert

Zuschauer: 10

A-/ D-Jugend starten in die Saison

Donnerstag, den 12. März 2009

Zu ihren ersten Rückrunden und Auswärtsspielen 2009 müssen die beiden Teams der Bookholzberger Jugendabteilung reisen.
Samstag, 14.03.09

SG Elmendorf/Gristede – Bookholzberger TB A, 3:1

Benthullen/Littel – Bookholzberger TB D, Ausfall

Platzsperre

Dienstag, den 10. März 2009

Heute findet kein Training statt da die Plätze gesperrt sind.Treffen 18.00 am Vereinsheim Huder Strasse,es geht nach Oldenburg zum Soccerland.

BTB 1 zu Gast beim Tabellenführer !, Ausfall

Sonntag, den 8. März 2009

Am heutigen Sonntag ist der BTB 1 zu Gast bei der Reserve des TuS Heidkrug. Die Heidkruger sind derzeit Tabellenführer und wollen unbedingt aufsteigen. Jedoch wird der BTB 1 seine Punkte nicht freiwillig hergeben. Das Hinspiel ging für den Bookholzberger TB 3:5 verloren. Anstoß wird um 14:00 Uhr in Delmenhorst sein.

Spielabsage 6.03.09 BTB 2

Freitag, den 6. März 2009

Das Spiel DBV 4 – BTB 2 wurde vom DBV abgesetzt, fällt also aus. Dafür morgen Hallentraining ab 10.00 am Ammerweg.

Auswärts bei DBV 4

Mittwoch, den 4. März 2009

Am Freitag den 6.03.09 scheint nun für den BTB 2 die Saison zu beginnen. Es steht das Auswärtsspiel bei DBV 4 an.Gespielt wird an der Schanzenstrasse in Delmenhorst. Anpfiff ist um 19.30 und Treffen um 18.30 am Vereinsheim Huder Strasse.

Hallentraining im Soccerland Oldenburg

Dienstag, den 3. März 2009

Am heutigen Dienstag findet das Training wieder im Soccerland Oldenburg statt. Treffen ist um 18:30 Uhr am Vereinsheim. Unkostenbeitrag für Jeden 3 Euro. Termin gilt für 1. und 2. Herren sowie für die A-Jugend.