Monatsarchiv für August 2007

Heimspiel BTB 2

Mittwoch, den 29. August 2007

Am Freitag den 31.08.07 erwartet der BTB 2 die 2 Mannschaft vom Sportclub Dünsen an der Huder Strasse zum nächsten Heimspiel, Anpfiff ist um 19.30. In diesem Spiel können wir hoffendlich unter Beweis stellen das die hohe Niederlage in Falkenburg nur ein Ausrutscher war. Außerdem ist es an der Zeit das wir unsere ersten Punkte einfahren.

Erster Heimerfolg für den BTB 1

Dienstag, den 28. August 2007

Spielbericht Falkenburg 2- BTB 2

Sonntag, den 26. August 2007

Nachdem wir uns für dieses Spiel doch einiges vorgenommen hatten, zumindest wurde mit einem Unentschieden geliebäugelt, wurden wir nach dem Anpfiff doch sehr schnell auf den Boden der Tatsachen geholt. Falkenburg verstand es von Anfang an unsere Schwächen eiskalt auszunutzen. Da unsere Abstimmung im Mittelfeld und Abwehr mehr als schlecht war, hatten die Mittelfeldspieler und Angreifer von Falkenburg bei ihren Angriffen soviel Raum, dass wir mehrfach klassisch ausgespielt wurden und die ersten drei Falkenburger Torchancen auch gleich 3 Tore gegen uns bedeuteten. Dieses setzte sich im Laufe der 1. Halbzeit durchgehend fort und so lagen wir nach 45 Minuten 7:1 zurück. Hierbei gilt es allerdings zu erwähnen, dass wir nach dem schnellen 3:0 gegen uns fast noch einmal ins Spiel zurückgekommen wären, denn kurz nach dem Anschlusstreffer durch Andreas Nagel , Kopfballtor nach einem Abpraller, hatten wir durch einen Lattenkracher die Chance auf 3:2 heran zukommen. Allerdings fiel genau im Gegenzug an diese Situation das 4:1 und somit war unsere Moral  erst einmal gebrochen.

In der Halbzeitpause galt es nun Schadensbegrenzung als weitere Spieldevise auszugeben. Wir wollten auf keinen Fall zweistellig verlieren und so begannen wir die 2. Halbzeit auch wesentlich engagierter. In allen Mannschaftsteilen war die Abstimmung nun ebenfalls wesentlich besser und so konnten wir bis zur 75. Minute das Ergebnis halten. Allerdings machten sich jetzt einige Konditionsmängel in unserer Truppe bemerkbar und so mussten wir gegen Spielende doch noch 3 Gegentreffer hinnehmen und unser Minimalziel aufgeben.

 Abschließend ist es mir allerdings ein großes Anliegen, darauf hinzuweisen, dass jeder unserer Truppe sein Bestes gegeben hat und unser Kader zu Spielbeginn nur 12 Leute zählte. Hier gilt es leider zu erwähnen, dass Christoph Haebel, der kurzfristig eingesprungen war, sich gleich zu Anfang des Spiels so schwer verletzte, dass er nicht mehr einsatzfähig war.

Auf diesem Wege: Gute Besserung!

So hatten wir bis zur Halbzeit keinen Auswechselspieler mehr und mussten mit Andreas Schmidt, Holger Böhm, Lothar Rietow, Günther Gehrau, Wilfried Lucka, Guido Giebel, 6 Spielern im oldiefähigen Alter, durchhalten. Dieses gilt zu erwähnen, da Falkenburg, obwohl nach meiner Kenntnis mit ausreichendem Kader bestückt, in diesem Spiel scheinbar mehrere Spieler aus der 1. Mannschaft eingesetzt hatte. Trotzdem nehmen wir diese Niederlage natürlich sportlich an.

Der Schiri

Nachdem der Schiri anfänglich doch etwas unsicher wirkte, steigerte er sich im Laufe des Spiels und leitete dieses souverän und ohne Probleme.

Unser Kader

Sven Bernich, Andreas Schmidt, Guido Giebel, Christoph Haebel, Volker Steenken, Marcus Bachmann, Wilfried Lucka, Marcus Krüger, Andreas Nagel, Günther Gehrau, Holger Böhm, Gerwin Lebert, Sven Löwenstein und Lothar Rietow.

Torfolge

Leider nicht bekannt :-)

Heim und Auswärtsspiel für BTB 1 und BTB 2

Freitag, den 24. August 2007

Schon am Freitag, 24.08.07 um 19 Uhr trifft der BTB 2 auf den TV Falkenburg 2 in Falkenburg! Nach dem verbesserten Spiel letzte Woche möchte man heute gerne erstmals punkten.

Der BTB 1 trifft am Sonntag, 26.08.07 auf den Delmenhorster TB 2 an der Huder Strasse. Spielbeginn ist 15 Uhr. Natürlich möchte man auch dieses Wochenende die nächsten 3 Punkte für sich verbuchen.

Die F1-Jugend nihmt am morgigen Sonntag an einem Turnier des TV Jahn Delmenhorst teil. Die ersten Pokal/Punktspiele für die Jugendmannschaften des Bookholzberger TB’s sind für den 01.09.07 bzw. 08.09.07 angesetzt. Alle Jugendbetreuer treffen sich am nächsten Mittwoch, 29.08.07 um 19 Uhr zum Betreuertreffen im Vereinsheim.

Bookholzberger TB 1 fährt die ersten drei Punkte gegen den TV Adelheide ein

Montag, den 20. August 2007

Am Sonntag, nach dem feuchtfröhlichen Geburstagstanz von unserem nun 25 jährigen Thomas Rietow ging es für den BTB 1 nach Adelheide. Um die unnötige Niederlage gegen Ippener vergessen zu machen wollte man bei urlaubsbedingter Abwesenheit des Trainers unbedingt den ersten Sieg erzielen.

Nach anfänglichem Abtasten beider Seiten wollte der BTB 1 keinen Zweifel aufkommen lassen wer hier heute als Sieger vom Platz gehen sollte. So konnte eine schöne Doppelpassserie über Steffen Dierks, Lüschen, Christian Brinkmann und letzendlich Christian Lepitre zum 1:0 verwertet werden. Jedoch wehrte diese Führung nur kurz den schon 4 Minuten später stand es 1:1. Ungeschockt vom Ausgleich spielte man nun munter weiter und wollte nachlegen. Jedoch hatte der ATV etwas dagegen und so nutzte dieser eine Unstimmigkeit im Abwehrverbund zum 1:2, den ersten Schuß konnte Keeper Björn Kienelt noch primar parieren doch gegen den Abpraller war er machtlos. 1:2 zur Halbzeit.

DK

In Halbzeit fand der als Urlaubsvertretung fungierende Kalle Bernich die richtigen Worte, diese auch gleich mit Erfolg gekrönt wurden. Der TV Adelheide wohl noch in der Halbzeit, so hatte es Jan-Eric Lüschen einfach und versenkte zum 2:2 in die Maschen, den Scorrerpunkt konnte der starke Christian Lepitre für sich verbuchen nachdem er das Loch in der ATV Abwehr schnell erkannte und spielte. Und weiter gings Steffen Dierksstartete von der Mittellinie durch, lies 4 Delmenhorster alt aussehen und knallte den Ball links oben in den Winkel. In der 66. Minute dann die Vorentscheidung, Jan-Eric Lüschen wieder von Christian Lepitre in Szene gesetzt netzte überlegt zum 4:2 ein. Nun ergaben sich weitere gute Gelegenheiten für den BTB 1, die beste versemmelte Danny Sternberg allein vor dem Keeper stehend kläglich. Die restlichen Minuten überstand der BTB unbeschadet zumal sich der Gegner nun auch noch selber schwächte. Ein mehr als verdienter Sieg und drei wichtige Punkte für den Bookholzberger TB.

Es spielten: Björn Kienelt – Michael Grams, Thomas Rietow, Marcel Saß, Frank Bachmann, Marc Teschner, Danny Sternberg, Steffen Dierks, Jan-Eric Lüschen, Christian Lepitre (85.Stefan Liebrecht), Christian Brinkmann (76.Dalil Ramo)

Tore: 0:1 Lepitre (12.), 1:1 (16.), 2:1 (44.), 2:2,2:4 Lüschen (49.,66.), 2:3 Dierks (54.)

Gelb: Liebrecht (BTB), 3x ATV ,Gelb-Rot: 1x ATV

BTB 2 – DTB 3, 0:3

Montag, den 20. August 2007

Am Freitag dem 17.08.07 war der Delmenhorster TB 3 zu Gast an der Huder Strasse. Nachdem der BTB 2 in der Vorwoche gegen Ippener 2 sang und klanglos unter die Räder kam, konnte man jedoch jetzt schon erste Fortschritte sehen die Hoffnung geben. Trotz verbesserter Einstellung reichte es nicht zum Sieg für den BTB 2. So verlor man 0:3.

Fussballabteilung des Bookholzberger Turnerbund beteiligt sich an Jugendprojekt in Afrika !

Mittwoch, den 15. August 2007

Der TSV Ganderkesee unterstützt zum wiederholten mal ein Jugendprojekt in Afrika, auch der Bookholzberger TB wird sich auch an diesem Projekt beteiligen. Gesucht werden alte Trikots die in ca 3 Wochen in Richtung Kongo gehen sollen. Also wer noch alte Trikotätze oder alte Trainingsanzüge oder ähnliches hat, kann sich gerne melden unter Tel. 0173-2156151.

BTB 1 verliert in letzter Minute den verdienten Punkt gegen den TSV Ippener

Montag, den 13. August 2007

Am heutigen Sonntag war der TSV Ippener in Bookholzberg zu Gast. Der TSV Ippener der diese Saison Ambitionen in Richtung Leistungsklasse hat und dem entsprechend den Kader mit einigen Akteuren aus höheren Ligen verstärken konnte, tat sich mehr als schwer beim heutigen Ligaauftakt und kann mehr als glücklich, 3 Punkte von der Huder Strasse mitnehmen. Entschieden wurde die Partie durch einen umstrittenen Elfmeter in letzter Minute.

DK

In Halbzeit 1 war der BTB 1 die spielerisch überzeugendere Mannschaft und erarbeitete sich so die eine oder andere gute Einschussmöglichkeit. Die leider aber in nichts zählbares umgewandelt werden konnten.

In den zweiten 45 Minuten kam dann auch der TSV Ippener zu seinen Chancen. Eine konnte der Gast dann zum 1:0 verwandeln. Doch die Bookholzberger zeigten sich nicht geschockt und konnten dann durch einen schönen Spielzug über Sternberg, Brinkmann und Lüschen ausgleichen. Kurz vor Schluss dann der Genickbruch für den BTB 1, Danny Sternberg im Zweikampf mit dem Gegner kurz vor dem 16er, dieser fällt etwas tragisch und die Folge Foulelmeter für den TSV Ippener. Beim Elfmeter kann der gute Ersatzkeeper im Tor Frank Bachmann jedoch nichts ausrichten. Endstand leider 1:2.

Zu hoffen ist das sich das Urlaubs/Krankenlager nächste Woche entspannt hat um gegen den TV Adelheide die ersten 3 Punkte einzufahren.
Es spielten: Frank Bachmann – Michael Grams, Thomas Rietow (70. Günter Gehrau), Marcel Saß, Marc Teschner, Sven Bernich – Danny Sternberg, Steffen Dierks, Benjamin Ungemach, Jan-Eric Lüschen, Christian Brinkmann
Tore: 0:1 (52.),1:1 Lüschen (65.),1:2 (89.)

G/R-Karte: Sternberg (89.)

BTB 2 startet mit 0:5 in die neue Saison

Sonntag, den 12. August 2007

Am Sonntag, dem 12.08.07 startete nun endlich die neue Saison für den BTB 2. Da die Plätze in Ippener noch gesperrt sind tauschte man das Heimrecht und konnte so auf den Heimvorteil hoffen. Leider konnte man diesen nicht nutzen und verlor verdient am Ende 0:5 (0:2). Spielbericht folgt in Kürze.

BTB 1 und BTB 2 treffen auf den TSV Ippener zum Saisonstart

Freitag, den 10. August 2007

Am Sonntag den 12.08.07 treffen die beiden Bookholzberger Herrenmannschaften auf den TSV Ippener. Der BTB 2 macht dabei den Anfang am Sonntag um 10 Uhr gegen den TSV Ippener 2. Der BTB 1 trifft dann um 15 Uhr auf den TSV Ippener 1. Beide Spiele finden an der Huder Strasse statt.

BTB 1 im Kreispokal eine Runde weiter

Freitag, den 10. August 2007

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung mit 2 Niederlagen (5:6 gegen Berne 2 und 4:5 gegen Hude 3) und einem Sieg (4:3 gegen Elsfleth 2) startete der BTB 1 zum ersten wichtigen Spiel der Saison beim BSV Benthullen. Dort reiste man zum Pokalspiel an.

Der Vertreter der 3. Kreisklasse machte es dem BTB nicht unbedingt einfach den die vielfüssige Abwehr die sehr tief stand war schwer zu knacken, so konnte man erst kurz vor Ende der 1. Halbzeit das hochumjubelte 1:0 markieren. Voraus gegangen war eine Ecke von Rechts die der BSV nicht richtig klären konnte und der Ball so bei Steffen Dierks landete der aus knapp 15 Metern links unten einnetzte.
In Halbzeit 2 konnte der BTB 1 den jetzt etwas größer werdenden Platz zum spielen nutzen, da der BSV Benthullen jetzt etwas gezwungen war aufzumachen. So ergaben sich mehr und mehr Chancen die jedoch leichtfertig vertan wurden. Erst in der 70. Spielminute konnte Stefan Liebrecht nach einem tollen Seitenwechsel von Steffen Dierks auf 2:0 erhöhen. Nun dachte man wohl der Bann sei gebrochen beim BSV der täuschte sich, den 10 Minuten vor Spielende wurde es noch einmal richtig spannend den der Gastgeber konnte nach einer Ecke auf 2:1 verkürzen. Nun setzte der BSV alles auf eine Karte und kam das ein oder andere mal brandgefährlich noch vor das Bookholzberger Tor. Doch der gut aufgelegte Keeper Björn Kienelt wusste dies mit zwei Glanzparaden in letzter Minute zu verhindern . So fiel der Sieg am Ende, wenn auch nicht unverdient, etwas glücklich aus.

Tore: 1:0 Dierks (45.), 2:0 Liebrecht (70.), 2:1 (80.)

Es spielten: Björn Kienelt – Frank Bachmann, Marcel Saß, Thomas Rietow – Stefan Liebrecht, Marc Teschner, Danny Sternberg, Steffen Dierks (ab 60. Dalil Ramo), Jan-Eric Lüschen – Christian Brinkmann (ab 65. Sven Bernich), Michael Grams

Trainingsauftakt für F-Junioren terminiert.

Mittwoch, den 1. August 2007

Am 17.08.07 beginnen die F-Junioren des Bookholzberger TB wieder mit dem Training. Beginn ist 14:30 Uhr auf dem Sportplatz an der Huder Strasse. Weitere Ferientermine sind der 24. und 31.08.07 zur gleichen Zeit. Ab September beginnt das Training dann wieder wie gewohnt Donnerstags um 17:30 Uhr.